Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Anwendungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das vertragliche Verhältnis zwischen der Socialmedia-Promotion, Inhaber Christian Beltermann, Hofacker 22, 46459 Rees - Millingen (im Folgenden „Socialmarkt, Anbieter“) und Kunden, welche die Dienstleistungen von Socialmedia-Promotion auf der Seite http://Socialmarkt.de beauftragen (im Folgenden „Kunde“).
§ 2 Gegenstand des Vertrages
Gegenstand des Vertrages ist die Vermittlung von Likes , Fans , Follower , Views ,Abonnenten und Kommentare .
Die Merkmale der einzelnen Dienstleistungen sind den jeweiligen Angeboten auf www.Socialmarkt.de zu entnehmen.
§ 3 Vertragsschluss
Die Angebote auf www.Socialmarkt.de stellen noch kein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden seinerseits eine Bestellung zu machen.
Der Vertrag kommt mit Bestätigung durch Socialmarkt oder spätestens durch Ausführung des Vertrages durch Socialmarkt zu Stande.
Die einzelnen technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen sind folgende:
Zur Abgabe eines Angebotes wählt der Kunde zunächst das jeweilige soziale Netzwerk, die Anzahl der gewünschten Likes, Follower , Views o.ä. , gibt die Ziel-URL an und betätigt den Button „Kostenpflichtig Bestellen“..
Bevor er seine Bestellung absendet, erhält er eine Übersicht über die Daten seiner Bestellung. Hier hat er die Möglichkeit seine Bestellung auf Eingabefehler zu kontrollieren und durch Betätigung der Zurück-Funktion seines Internetbrowsers zu korrigieren.
§ 4 Vertragssprache, Speicherung des Vertragstextes
Vertragssprache ist deutsch.
Abgesehen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen findet eine Speicherung des Vertragstextes, insbesondere über einzelne Aufträge nicht statt.
§ 5 Zahlungsbedingungen
Als Zahlungsmittel steht der Zahlungsdienst PayPal zur Verfügung. Im Rahmen der PayPal-zahlung ist die Bezahlung per Bankeinzug oder Kreditkarte möglich.
§ 6 Lieferzeit Die Erbringung der Dienstleistung erfolgt online abhängig von der Menge der bestellten Downloads und Bewertungen innerhalb von ca. 1 – 7 Tage - in Einzelfällen in bis zu 40 Tagen, siehe Angaben auf Socialmarkt.de - nach Eingang der Zahlung auf dem Bankkonto von Socialmedia-services (bei PayPal-Zahlungen bei Eingang auf dem PayPal-Konto von Socialmedia-services.
§ 7 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht, Kundendienst
Es besteht für die angebotenen Dienstleistungen (Vermittlung von Fans, Likes, Follower und ähnliches in der im Angebotstext angegebenen Anzahl) ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht. Dies richtet sich nach §§ 634 ff. BGB und den dort in Bezug genommenen Vorschriften des BGB.
Ein Kundendienst besteht seitens des Verkäufers nicht.
§ 8 Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Anbieter weder verpflichtet noch bereit.
§ 9 Schlussbestimmungen
Für Kunden, die Kaufmann im Sinne des HGB sind, ist Gerichtstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis mit.
Auf das Vertragsverhältnis findet deutsches Recht Anwendung. Ist der Vertragspartner Verbraucher, bleiben gesetzliche Vorschriften des Aufenthaltslandes des Vertragspartner zum Schutz von Verbrauchern hiervon unberührt. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.